IT Managementberatung - CONSUVATION GmbH

CONSUVATION GmbH | Beratung mit Kompetenz
Willkommen bei CONSUVATION - wir leben erfolgreiche Beratung
Ziegelstraße 20
71063 Sindelfingen
            Deutschland
Telefon +49 (0) 7031.4181-860
contact@consuvation.com
Direkt zum Seiteninhalt
Geschäftsfeld IT Managementberatung
Wir helfen Informationstechnologie optimal zu entwickeln
Informationstechnologie ist der Schmierstoff des Unternehmens
Wir arbeiten bei unseren Kunden in folgenden Rollen:
Beauftragte
Wir sind die "Beauftragten-Company". Wir stellen externe Beauftragte in unterschiedlichen Fachgebieten als zum Beispiel gesetzlich verlangten Datenschutzbeauftragten oder in freiwilligen Rollen wie Managementsystembeauftragte für QM, ISMS, TISAX etc.
Berater und Projektleiter
Mit unserem Wissen erstellen wir Konzepte und Lösungsansätze für die Herausforderungen unserer Kunden und steuern Projekte
Umsetzer
Wir erstellen nicht nur Konzepte, wir setzen diese auch in der operativen Arbeit als "Umsetzer" um. Mit unserem Know How erstellen wir Regelungen, Dokumentationen oder Lösungen für unsere Kunden.

Unser Ansatz bei der IT Management Beratung
Wir verstehen die Informationstechnologie, die Betriebsmodelle und Standards, welche dahinter liegen. Wir kommen selbst teilweise aus Führungsfunktionen von IT Bereichen und verstehen die internen Herausforderungen. Dieses Know-How geben bringen wir in unsere Beratungen ein.
ISO 22237 TOGAF eTOM EN 50600
Unsere Beratungsschwerpunkte im Geschäftsfeld  
IT Managementberatung
Jede Verbesserung der IT stärkt die Unternehmensziele
Beratungsschwerpunkt:
IT MANAGEMENTBERATUNG
Zugrunde liegende Standards: COBIT, TOGAF. eTOM, Zachmann, ITIL und viele andere

IT-Strategie, IT Architektur, IT Security Architektur, IT Controlling, IT Prozese, eTOM, IT QS und Projektmanagement


Mit erfahrenen Beratern und Projektmanagern unterstützen wir Ihre Aufgabenstellungen des IT-Management praxisorientiert. Unsere Leistung wird zur Leistung unserer Kunden.

In folgenden Schwerpunkten können wir Sie beraten:

  • IT-Strategie
  • IT-Architektur  
  • IT-Security Architektur  
  • IT-Controlling, IT-Leistungsverrechnung und Service Level Agreement
  • IT-Prozessoptimierungen nach den internationalen Standards wie z.B. ITIL, ISO/IEC 20000 (vormals BS15000)
  • eTOM Standard
  • TOGAF
  • IT-Qualitätssicherung nach Bekannten Normen und Ansätze wie z.B. ISO 9000, Spice oder CMM(i)
  • Projektmanagement nach den anerkannten Ansätzen des Project Management Institute(PMI) und anderen anerkannten Standards

Wir haben langjährige Berufserfahrung im IT Management und kennen die Praxis.

Sprechen Sie mit uns - wir zeigen Ihnen Lösungen auf.
Beratungsschwerpunkt:
IT RISIKOMANAGEMENT
Zugrunde liegende Standards: ISO 31000, ON'R 49000, ISO 27001, ISO 27005, BSI GS, COBIT, ITIL und viele andere
Beratungsschwerpunkt:
IT NOTFALLMANAGEMENT
Zugrunde liegende Standards: ISO 22301, ISO 27031, ISO 24762, BSI GS, COBIT, ITIL und viele andere

IT Notfallmanagement Beratung


Die Informationstechnologie benötigt ein Notfallmanagement - BCM. Hierfür eignet sich die ISO 22301, falls ein Managementsystem aufgebaut werden soll. Für ein Desaster Recovery wird die ISO 27031 und die ISO 24762 sowie der BSI Grundschutz BSI 200-4 angewendet.

Wir bauen mit Ihnen

  • ein BCMS nach ISO 22301 oder BSI 200-4 auf
  • organisieren Ihr Deseater Recovery nach ISO 24762
Wir helfen Ihnen Ihr IT Notfallmanagement aufzubauen - dann ist alles abgesichert.

IT Risikomanagement Beratung (ISO 31000 / ONR 49001 / ISO 27005)


Die Informationstechnologie steht auch im Mittelpunkt des unternehmensweiten Risikomanagement. Funktioniert die IT nicht mehr - funktioniert auch das Unternehmen nicht mehr. Deshalb wird die IT auch regelmäßig von der Wirtschaftsprüfung auditiert. Hat das Unternehmen bereits ein Informationssicherheit Managementsystem (ISMS) aufgebaut, ist schon ein Teil der IT zum Bestandteil des ISMS und dessen zentraler IS-Risikoanalyse geworden. Aus Sicht des Datenschutzes steht die IT ebenfalls im Fokus. IT Risikomanagement wird somit zum MUSS für die IT.
Beratungsschwerpunnkt:
IT GOVERNANCE
Zugrunde liegende Norm: ISO 38500

IT Governance Beratung (ISO 38500)


IT Governance bezeichnet die Organisation, Steuerung und Kontrolle der IT und der IT-Prozesse eines Unternehmens durch die Unternehmensführung. Hauptziel ist es, die IT-Organisation und deren Architektur und Prozesse bestmöglich zu steuern und zu überwachen. IT Governance & Compliance ist ein unerlässlicher Bestandteil eines ganzheitlichen Corporate Governance-Ansatzes zur Steuerung und Kontrolle eines Unternehmens.

CONSUVATION unterstützt Sie unter Anwendung anerkannter Prozessmodelle wie COBIT und ITIL sowie unter Berücksichtigung von Vorgaben wie beispielsweise Basel xx und Solvency xx oder des Sarbanes Oxley Act aber auch nach ISO/IEC 38500

Abläufe innerhalb der IT offen zu legen, sie für die Unternehmensführung nachvollziehbar zu machen sowie die IT auf die Geschäftsziele auszurichten.

RZ Aufbau und Betrieb Beratung (ISO TS 22237 / EN 50600)

Bisher gab es keine einheitliche Norm zu Bewertung des RZ Betriebes gegen den Stand der Technik.

EN 50600 Standard für Rechenzentren

 
Das hat sich mit dem Erscheinen der Normenreihe EN 50600 geändert. In dieser Norm werden ab sofort konkret und praxisbezogen alle wichtigen Punkte rund um das Rechenzentrum und dessen Infrastruktur behandelt. Damit existiert nun ein Praxisleitfaden für die Konzeption, Einrichtung und den Betrieb des Rechenzentrums. Ergänzend besteht die Möglichkeit zur Zertifizierung auf Grundlage dieser Norm, wobei dies mehr eine Konformitätsbestätigung ist, da es keine offizielles Akkreditierungsverfahren wie bei einer ISO Norm gibt.

Dabei besteht jetzt aber erstmalig für mögliche Kunden ein europäischen Entscheidungskriterium für die Vergabe von RZ Leistungen zu nutzen. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass verstärkt eine EN50600 Konformität im Bereich von Ausschreibungen aufkommt.

Die Norm besteht aus sieben Teilen:

  • EN-50600-1: Allgemeine Aspekte für die Konstruktion und Spezifikation
  • EN-50600-2-1: Gebäudekonstruktion
  • EN-50600-2-2: Stromversorgung
  • EN-50600-2-3: Regelung der Umgebungsbedingungen
  • EN-50600-2-4: Infrastruktur der Telekommunikationsverkabelung
  • EN-50600-2-5: Sicherungssysteme
  • EN-50600-3-1: Informationen für das Management und den Betrieb

Die ersten fünf wurden zwischen 2012 und 2014 von der europäischen Normungsgesellschaft CENELEC finalisiert.

ISO TS 22237 für Rechenzentren


Ende 2018 wurde die EN-50600 inhaltlich unverändert von der internationale Organisation  für Normung ISO als Technische  Spezifikation ISO/IEC TS 22237-1:2018 bis -7:2018 unverändert übernommen. Eine Teschnische Spezifikation ist die Entwicklungs-Vorstufe zu einem Internationalen Standard (IS).  Sie wird zu einem IS, sobald die Entwicklung als hinreichend  fortgeschritten bewertet wird. Damit steht der deutschen RZ-Branche nun erstmals ein  weltweit anerkanntes Regelwerk für die Planung, die Ausführung und den  Betrieb von Rechenzentren zur Verfügung, das keine Verpflichtung zu  einer Zertifizierung enthält.

Wir führen hierzu

  • Delta Analysen
  • Umsetzungsberatung zur ISO TS 22237 (EN 50600)

durch.

Wir haben hierzu entsprechende Prüfungskataloge und ein Prozessmodell mit Templates entwickelt.
Sprechen Sie uns an.

Weitere Informationen finden sie unter: EN50600.de    www.iso-22237.de
Beratungs- und Auditschwerpunkt:
SICHERER RZ BETRIEB (ISO TS 22237, EN 50600)
Zugrunde liegende Dokumente: ISO/IEC TS 22237-1:2018 bis -7:2018, ehemals EN 50600 Reihe
Beratungsschwerpunkt:
Industrie 4.0
Zugrunde liegende Dokumente: Konzeptionen I4.0

Industrie 4.0

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Unternehmen "E-Commerce" oder für "Industrie4.0" fit zu machen. Ob Sie eine individuelle neue Anwendung benötigen, Standardsysteme oder Opensource-Anwendungen einsetzen wollen - wir sind der richtige Partner.
CONSUVATION unterstützt Sie in der Anwendungsentwicklung der neuen Technologien wie JAVA, XML oder PHP. Wir verknüpfen auch Altanwendungssysteme mit Ihrer neuen Architektur oder führen für Ihre Prozesse "out of the box" Lösungen ein.
Hierfür greifen wir auf Ressourcen unseres Partnernetzwerkes zu.

Näheres erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.
Infobroschüre: Governance, Risk und Compliance

Wir helfen Ihnen bei Ihren Herausforderungen - sprechen Sie uns an ..........


Kontaktinformationen
+49 (0) 7031.4181-860
contact(@)consuvation.com
CONSUVATION GmbH
Ziegelstraße 20
71063 Sindelfingen
Deutschland
MONTAG-FREITAG 09:00 - 17:00
SAMSTAG-SONNTAG geschlossen






 IT Strategie
 IT Architektur
 IT Security Architektur
 eTOM Standard
 Sicherer RZ Betrieb nach EN 50600 ISO/IEC TS 22237
 ISO 20000/ITIL
 Leistungsverrechnung/Service Level Management
 IT Projektmanagement
 IT Risikomanagement
 IT Governance nach ISO 38500
 Industrie 4.0
(Bitte Pflichtfelder* ausfüllen)

IT-Strategie, IT Architektur, IT Security Architektur, IT Controlling, IT Prozese, eTOM, IT QS und Projektmanagement Togaf etom IT Notfallmanagement Beratung ISO 22301 BSI 200-4 ISO 24762 IT Risikomanagement Beratung (ISO 31000 / ONR 49001 / ISO 27005) IT Governance Beratung (ISO 38500) RZ Aufbau und Betrieb Beratung (ISO TS 22237 / EN 50600) RZ Aufbau und Betrieb Beratung (ISO TS 22237 / EN 50600)RZ Aufbau und Betrieb Beratung (ISO TS 22237 / EN 50600) Industrie 4.0

CONSUVATION GmbH
Ziegelstraße 20
71063 Sindelfingen
Deutschland
+49 (0) 7031.4181-860
contact(@)consuvation.com
MONTAG-FREITAG
09:00  - 17:00
SAMSTAG -SONNTAG
geschlossen
CONSUVATION GmbH  | CONSUVATION Akademie
(c) CONSUVATION GmbH
Hier finden Sie Informationen
zu unserem Unternehmen
Hier finden Sie Informationen zum
Datenschutz
Hier können Sie direkt mit uns
Kontakt aufnehmen

Wir erfüllen folgende Normen: ISO 9001, ISO 14001, ISO 27001, ISO 31000 / ONR 49001 und ISO 22301

Die Übermittlung Ihrer  Daten in unseren Kontaktformularen erfolgt verschlüsselt. Wollen Sie das  Kontaktformular nicht nutzen wollen, können Sie uns gerne auch direkt eine Email senden oder anrufen. Wir verarbeiten Ihre Daten aus dem Kontaktformular oder Email ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und gegeben diese nicht an Dritte weiter. Dabei halten wir die Anforderungen der Datenschutz Grundverordnung (DS GVO) und BDSG-neu ein.
Zurück zum Seiteninhalt