ISO 14001 Umweltmanagementsystem - CONSUVATION GmbH

CONSUVATION GmbH | Beratung mit Kompetenz
Willkommen bei CONSUVATION - wir leben erfolgreiche Beratung
Ziegelstraße 20
71063 Sindelfingen
            Deutschland
Telefon +49 (0) 7031.4181-860
contact@consuvation.com
Direkt zum Seiteninhalt

ISO 14001 Umweltmanagementsysteme

Wir setzen mit Ihnen den Standard pragmatisch, schnell und kompetent um.

Wir helfen Ihnen diesen Standard einzuführen und umzusetzen


Was ist Ziel und Inhalt der Norm?

ISO 14001 Umweltmanagementsysteme - Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung                      

Die ISO 14001 legt einen Schwerpunkt auf einen Kontinuierlichen Verbesserungsprozess als Mittel zur Erreichung der jeweils definierten Ziele in Bezug auf die Umweltleistung einer Organisation (Unternehmen, Dienstleister, Behörde etc.). Der kontinuierliche Verbesserungsprozess beruht auf der Methode Planen-Ausführen-Kontrollieren-Optimieren (Plan-Do-Check-Act, PDCA):

Planen
Festlegung der Ziele und Prozesse, um die Umsetzung der Umweltpolitik der Organisation zu erreichen
Ausführen
die Umsetzung der Prozesse
Kontrollieren
Überwachung der Prozesse hinsichtlich rechtlichen und anderen  Anforderungen sowie Zielen der Umweltpolitik der Organisation; ggf.  Veröffentlichung der Umweltleistung (des Erfolgs der Organisation in  Bezug auf ihre Umweltschutzmaßnahmen)
Optimieren
Falls notwendig müssen die Prozesse korrigiert (angepasst) werden

Hierzu soll ein Unternehmen eine betriebliche Umweltpolitik, Umweltziele  und ein Umweltprogramm festlegen sowie ein entsprechendes  Managementsystem aufbauen, das bei der Zielerreichung hilft. Als  Unterstützung zur Beschreibung von Umweltauswirkungen hat sich die Stoffstromanalyse bewährt. Der Ansatz von Cleaner Production  hilft, auf der Basis der Analyse von Stoff- und Energieströmen Optionen  und Ziele zur Reduktion von Abfällen, Abwasser und Emissionen zu  erarbeiten.
Um die gewünschte Umweltleistung erzielen zu können, soll die  Organisation basierend auf ihrer Umweltpolitik (also ihren Zielsetzungen  hinsichtlich Umweltschutz) im ersten Schritt ein Umweltmanagementsystem  aufbauen und umsetzen. Durch regelmäßige Überprüfung der gesetzten  (Umwelt-)ziele und des Umweltmanagementsystems soll die kontinuierliche  Verbesserung erreicht werden.  
In der Norm wird ausdrücklich betont, dass sie keine absoluten  Anforderungen für die Umweltleistung festlegt. Sie fordert aber die  Einhaltung der Verpflichtungen, die sich die Organisation selbst in  ihrer Umweltpolitik auferlegt hat. Allerdings, und das ist neu in der  überarbeiteten ISO 14001, muss man zusagen, auch geltende rechtliche  Verpflichtungen einzuhalten. Die tatsächliche Einhaltung ist jedoch  nicht erforderlich ("Commitment to Compliance" anstatt "Compliance" im  Originaltext).[1]
(Quelle: Wikipedia)
ISO 14001 Inhaltsverzeichnis (en)
  Foreword
   Introduction
1 Scope
2 Normative references
3 Terms and definitions
3.1 Terms related to organization and leadership
3.2 Terms related to planning
3.3 Terms related to support and operation
3.4 Terms related to performance evaluation and improvement
4 Context of the organization
4.1 Understanding the organization and its context
4.2 Understanding the needs and expectations of interested parties
4.3 Determining the scope of the environmental management system
4. 4 Environmental management system
5 Leadership
5.1 Leadership and commitment
5.2 Environmental policy
5.3 Organizational roles, responsibilities and authorities
6 Planning
6.1 Actions to address risks and opportunities
6.1.1 General
6.1.2 Environmental aspects
6.1.3 Compliance obligations
6.1.4 Planning action
6.2 Environmental objectives and planning to achieve them
6.2.1 Environmental objectives
6.2.2 Planning actions to achieve environmental objectives
7 Support
7.1 Resources
7.2 Competence
7.3 Awareness
7.4 Communication
7.4.1 General
7.4.2 Internal communication
7.4.3 External communication
7.5 Documented information
7.5.1 General
7.5.2 Creating and updating
7.5.3 Control of documented information
8 Operation
8.1 Operational planning and control
8.2 Emergency preparedness and response
9 Performance evaluation
9.1 Monitoring, measurement, analysis and evaluation
9.1.1 General
9.1.2 Evaluation of compliance
9.2 Internal audit
9.2.1 General
9.2.2 Internal audit programme
9.3 Management review
10 Improvement
10.1 General
10.2 Nonconformity and corrective action
10.3 Continual improvement

Bezugsmöglichkeiten:
Beuth -Verlag
CONSUVATION GmbH
Ziegelstraße 20
71063 Sindelfingen
Deutschland
+49 (0) 7031.4181-860
contact(@)consuvation.com
MONTAG-FREITAG
09:00  - 17:00
SAMSTAG -SONNTAG
geschlossen
CONSUVATION GmbH  | CONSUVATION Akademie
(c) CONSUVATION GmbH
Hier finden Sie Informationen
zu unserem Unternehmen
Hier finden Sie Informationen zum
Datenschutz
Hier können Sie direkt mit uns
Kontakt aufnehmen

Wir erfüllen folgende Normen: ISO 9001, ISO 14001, ISO 27001, ISO 31000 / ONR 49001 und ISO 22301

Die Übermittlung Ihrer  Daten in unseren Kontaktformularen erfolgt verschlüsselt. Wollen Sie das  Kontaktformular nicht nutzen wollen, können Sie uns gerne auch direkt eine Email senden oder anrufen. Wir verarbeiten Ihre Daten aus dem Kontaktformular oder Email ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und gegeben diese nicht an Dritte weiter. Dabei halten wir die Anforderungen der Datenschutz Grundverordnung (DS GVO) und BDSG-neu ein.
Zurück zum Seiteninhalt